VEUS e.V.

Vereinigung Europäischer Schifffahrtsjournalisten

Buch-Neuerscheinung: Das kleine Buch von der Borkum-Fähre OSTFRIESLAND

       MS Ostfriesland

Langsam wird dem Menschen klar, dass er für seine gesicherte Zukunft schonender mit Natur und Umwelt umgehen muss. Davon ist auch die Schifffahrt nicht ausgenommen. So handelt dieses Buch von einem positiven Beispiel aus der aktuellen Praxis deutscher Berufsschifffahrt, sich dem scheinbaren Widerspruch von Umweltschonung und Wirtschaftlichkeit zu stellen.
Der Autor und Foto-Journalist Peter Andryszak zeigt und beschreibt hier aus nächster Nähe den aufwändigen Umbau der bewährten Borkum-Fähre MS OSTFRIESLAND zum ersten Seeschiff mit umweltschonendem Erdgas-Antrieb unter deutscher Flagge. Außerdem dokumentiert er ausführlich die alte und die neue Praxis des nahezu drei Jahrzehnte alten und noch lange nicht zum »alten Eisen« zählenden Schiffes. Dessen Modernisierung soll nicht nur bestehende und zukünftige Abgasnormen erfüllen, sondern zudem auch noch einen ressourcenschonenden und energieeffizienten Betrieb ermöglichen. Mehr Platz für Fracht wie auch Passagiere und ein barrierefreier Zugang zu allen Decks kommen hinzu.
Den Lesern bietet sich hier in aller Ausführlichkeit ein reich bebildertes Sachbuch zu einem Schiff, das sie selbst erleben können.
Leider ist dem Autor hier, wie bei vielen anderen Autoren auch, ein sachliches Missgeschick unterlaufen: Es gibt keine „LNG-angetriebenen Seeschiffe" oder „...samt umweltfreundlichem LNG-Antrieb"! Der Antrieb, sprich die Motoren, werden mit Erdgas angetrieben. Nur die Lagerung des Erdgases geschieht aus Kapazitätsgründen in Form von verflüssigtem Erdgas (LNG)!
Auch vermisse ich im Glossar „Kleines Fähren-ABC" die Stichworte zu den Themen „Erdgas", „LNG", „Verflüssigtes Erdgas" sowie „Dual-Fuel-Motoren".
Trotz dieser, den Leser möglicherweise irritierenden Begriffe, ist das Sachbuch lesenswert und bietet reichlich Informationen zum Umbau dieser ersten deutschen RoPax-Inselfähre die mit Erdgas betrieben wird.

Autor: Peter Andryszak
ISBN 978-3-86927-412-6, 96 Seiten, 21 x 21 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Broschur, Euro 14,90
oceanum-Verlag, Oldenburg

Suchen

Veus-Shipping

Login

Partner